Herzlich Willkommen und vielen Dank für die Teilnahme an unserer Studie.

In dem Forschungsprojekt MobILe beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Bedienkonzepten für eine sichere Zusammenarbeit mit autonomen Robotern. Autonome Roboter arbeiten selbstständig und können mit Hilfe von Sensoren eigenständig auf ihre Umwelt reagieren. Dabei können aber auch Fehler passieren und zum Beispiel Objekte in der Umgebung des Roboters plötzlich nicht (mehr) erkannt werden. Daher wäre es für den Menschen gut zu wissen, was der Roboter gerade „sieht“. Hierfür möchten wir in dieser Studie drei Darstellungsvarianten vergleichen.

Ein autonomer Roboter hilft beim Abräumen eines Tisches

Sie sind dabei in der Rolle zu überprüfen, ob diese Darstellung es Ihnen ermöglicht, schnell zu sehen, wenn der Roboter ein Objekt in der Umgebung nicht mehr erkennt.

Um dies zu evaluieren, zeichnen wir automatisiert Daten auf (Klicks, ausgewählte Objekte und ausgefüllte Fragebögen) und speichern diese Daten anonymisiert. Die Daten werden für die Darstellung der Ergebnisse verwendet, z.B. im Rahmen einer Projektpräsentation oder für eine Publikation. Sie können die Studie jederzeit abbrechen und ihr Browserfenster schließen. In diesem Fall werden die bis zu dem Zeitpunkt erhobenen Daten gelöscht.

Ich stimme der Aufzeichnung der Studie in genanntem Umfang sowie der anonymisierten Weiterverarbeitung im Rahmen der Analyse und Präsentation der Daten zu.

Ich wurde über das Ziel, den Inhalt und die Dauer der Studie informiert. Meine Teilnahme erfolgt freiwillig. Ich kann jederzeit meine Teilnahme zurückziehen.

Der Ladevorgang kann etwas dauern, bitte warten Sie nach dem Klicken ein paar Sekunden